Global Grant GG1640420 - Ausbildung zur Krankenpflegehelferin

132 junge Frauen aus den Slums von Manila erhalten in 6 Gruppen zu jeweils 22 Schülerinnen eine Ausbildung zur Krankenpflegehelferin.

Gruppe 1: März 2017 - August 2017
Gruppe 2: September 2017

Diese 6-monatige Ausbildung umfasst neben der Vermittlung von Grundlagen die Schwerpunkte Hygiene, Kinder- und Altenpflege sowie Ernährung. Die Ausbildung findet statt am privaten College Our Lady of Guadeloupe in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz.

Die jungen Frauen kommen alle aus Tondo, einem Stadtteil von Manila. Hier in der Nähe des Hafens liegen die stillgelegten Müllhalden der Metropole.

Da die jungen Frauen alle nur von der Hand in den Mund leben und kaum ihren eigenen Lebensunterhalt finanzieren können, ermöglicht das GG Ihnen die Fahrt zur Ausbildungsstätte und finanziert zusätzlich eine Mahlzeit an den Schultagen. Da es keine direkte Verbindung mit öffentlichen Bussen gibt, wurde ein Kleinbus angemietet, der die Frauen morgens zur Schule bringt und am Abend wieder sicher nach Hause (Fahrtzeit pro Strecke ca. 55 Minuten).

Um die Kosten für Transport und das Essen geringer zu halten, hat die Schule die Ausbildung auf 3 statt auf 5 Tage reduziert, dafür wurden die Stunden pro Tag erhöht. Die Kurse beginnen um 7 Uhr morgens und enden um 17h00. Ein sehr langer und auch anstrengender Tag für die jungen Frauen.

In der ersten Gruppe sind nur 15 Teilnehmerinnen, da die jungen Frauen in Tondo nicht glauben wollen, dass Menschen ihnen ohne Hintergedanken helfen möchten, indem sie ihnen nicht nur die Ausbildung, sondern auch den Transport und die Mahlzeiten finanzieren.

Als erfahrene Trainerin begleitet Teresa B. Suson die Frauen. Sie beschreibt die Gruppe nach den ersten 6 Wochen wie folgt:

Our class starts at exactly 7:00 am to 5:00 pm every Thursday- Saturday. They come to school on time, wearing complete uniform and ID. Very excited to learn new lessons and procedures. They do not come to school unprepared, because every meeting we have return demonstration of different procedures and written examination, and most of them got a high score.

At the end of the class, I assign two students to clean the room (sweeping the floor and arranging chairs). This is also a part of their training, to be a responsible person. Next week we will have our first community service. They will get the vital signs in the community, so that they will gain valuable experience in communicating to different types of people.

Finanzierung

Bei diesem Global Grant wirken 9 Rotary Clubs aus 3 Ländern und 4 Distrikten mit.

Nachfolgend die Beiträge der einzelnen Clubs gem. Antrag und der Gesamtzuschuss von Rotary International:

RC Oberhausen (inkl. RFPD, RWAF, IVC, DOGG) 36.398,00 USD
[4.000 € RC Oberhausen, 12.000 € RFPD, Rest: RWAF, DOGG, IVC]

RC Oberhausen-Antony-Hütte 1.090,00 USD
RC Gladbeck-Kirchhellen 1.090,00 USD
RC Viersen-Schwalm-Nette 100,00 USD
RC Kempen-Krefeld 1.090,00 USD
RC E-Club Münster International 2.000,00 USD
RC Bochum-Mark 4.360,00 USD
RC Makati South 500,00 USD
RC Pont Audemer 2594,00 USD
RI Zuschuss, gesamt 88.800,00 USD

Zukunft

Wir hatten ursprünglich geplant im Rahmen des GG den besten Schülerinnen in Anschluss an die Ausbildung zur Krankenpflegehelferin eine Ausbildung zur diplomierten Krankenschwester zu ermöglichen (4 Jahre Ausbildung).Dies ist leider im Rahmen des GG nicht möglich.

RWAF möchte in Zusammenarbeit mit der Stiftung IN-VINO-CARITAS dennoch diese Ausbildung finanzieren. Aus den Absolventinnen sollen die besten ausgewählt werden.

Die Kosten für eine 4-jährige Ausbildung belaufen sich auf 2800 € pro Schülerin und Jahr (Schulkosten, Fahrgeld und Mittagessen).

Kostenübersicht

Nr.

Beschreibung

Kosten in PHP

Kosten in USD (46 PHP = 1 USD)

1

22 Caregiver - 6 Monate – 1. Gruppe

644.006,00

14.000,00

2

Transfer - 6 Monate 1. Gruppe

266.086,00

5.784,00

3

Mittagessen – 1. Gruppe

118.784,00

2.582,00

4

22 Schülerinnen 2. Gruppe

644.006,00

14.000,00

5

Schülerinnen Transfer 2. Gruppe

279.410,00

6.074,00

6

Mittagessen 2. Gruppe

124.728,00

2.711,00

7

22 Schülerinnen 3. Gruppe

644.006,00

14.000,00

8

Transfer 3. Gruppe

279.410,00

6.074,00

9

Mittagessen 3. Gruppe

124.740,00

2.711,00

10

22 Schülerinnen 4. Gruppe

644.006,00

14.000,00

11

Transfer 4. Gruppe

293.400,00

6.378,00

12

Mittagessen 4. Gruppe

130.930,00

2.846,00

13

22 Schülerinnen - 6 Monate - 5. Gruppe

644.006,00

14.000,00

14

Transfer 5. Gruppe

293.400,00

6.378,00

15

Mittagessen 5. Gruppe

130.930,00

2.846,00

16

22 Schülerinnen 6. Gruppe

644.006,00

14.000,00

17

Transfer

306.500,00

6.663,00

18

Mittagessen 6. Gruppe

136.860,00

2.975,00

Gesamtbudget des GG

6.349.256,00

138.022,00

Nähere Information zur Ausbildung:

Aussagen der Krankenpflegehelferinnen

Alle Schülerinnen der ersten Ausbildungsgruppe bedanken sich bei den Sponsoren, die ihnen diese Ausbildung ermöglichen. Sie fühlen sich privilegiert, weil sie ausgewählt wurden. Jede von ihnen legt in den nachfolgenden Dankesbriefen einen persönlichen Schwerpunkt.

Original Briefe

Übersetzung der Briefe

Hochschule in Manila

Die Ausbildung zur Krankenpflegehelferin erfolgt an der privaten Hochschule Our Lady of Guadalupe Colleges (www.olgc.edu.ph) in Manila.